Sessionsorden 2016/2017


Das Kölner Dreigestirn 2017 wird von der Kölner Narren-Zunft von 1880 e.V. gestellt. Dazu unseren herzlichsten Glückwunsch. Der designierte Kölner Karnevalsprinz ist Stefan Jung, der designierte Kölner Bauer ist Andreas Bulich und die designierte Kölner Jungfrau wird von Stefan Knepper dargestellt. Die 3 kennen sich seit Kindheitstagen und sind allesamt in der Kölner Südstadt aufgewachsen.

 

Unser diesjährige Orden stellt sozusagen den „Folgeorden“ der vergangenen Session dar. Mit der

Feststellung aus dem vorigen Jahr „Noh 40 Johr – Mir fange widder an zo söke“ und der diesjährigen Antwort

„Mer han jet jefunge“ beginnt ein neues Kapitel in der Geschichte der Löstigen Höhenhuuser.

 

Am 28.01.2017 findet unsere erste Prunk- und Kostümsitzung im Dorint An der Köln Messe statt !! Hierzu laden wir Sie alle herzlichst ein.

 

Wir alle hoffen, dass die Höhenhuuser Jecke uns auf diesem neuen Weg die Treue halten !

 

In der neuen Session lautet das Motto des Kölner Karnevals „Wenn mer uns Pänz sinn, sin ver vun de Söck“. Passend zum Sessionsmotto umrahmen fröhliche Pänz un rud wieße Söck unser neues „Domizil“ !